Geomantische Hausentstörung

 



Unser Lebens- und Arbeitsumfeld ist ein heiliger Ort – so wie die ganze Natur, die ganze Erde überhaupt. Die moderne Geomantie beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, die Natur, unsere Lebensräume und auch Arbeitsstätten energetisch zu reinigen und in heile Räume zu verwandeln.

Diese Erdheilung ist ein machtvolles Werkzeug, um die eigene Lebensqualität in Harmonie mit der Natur zu steigern. Ein energetisch gesundes Umfeld unterstützt unsere Heilung und Entwicklung maßgeblich.

Auch die schamanische Tradition kennt seit jeher Techniken, Energie an Orten und in Räumen zu stärken und unerwünschte Einfluss zu transformieren. Dieses alte Wissen lasse ich in meine geomantische Arbeitsweise einfließen.

Eine Entstörung des Wohn- und/oder Arbeitsumfeldes kann sich positiv und stärkend auf den Menschen und seine Gesundheit auswirken und somit viele weitere Behandlungskosten ersparen.

In der geomantischen Arbeit verwende ich radiästhetische Hilfsmittel wie die H3-Lecherantenne um Anderen meine Befunde nachvollziehbar zu zeigen. Dazu kommt meine mediale Wahrnehmung. Energieflüsse werden durch die Fähigkeit des Geomanten, Energien zu lenken, nachhaltig verändert.
Der natürliche Energiefluss der Erde, so wie er sien sollte, wird wiederhergestellt.

Es ist somit nicht nötig, Möbel zu verrücken oder teure Gerätschaften zur Energetisierung von Haus und Grundstück zu kaufen.

Kosten:
Der Grundpreis beträgt 400€ und verändert sich nach Zeitaufwand (Ab 1,5 Stunden) und Größe des Hauses/Grundstückes.

 

Zur Sicherung der Qualität meiner geomantischen Arbeit bin ich Mitglied in der Gruppe für Geomantie.
Auf deren Homepage finden sie auch umfangreiche Informationen über die neue Geomantie:

Gruppe für Geomantie

  • Dauer

    Variabel

  • Teilnehmerzahl

    -

  • Teilnahmegebühr

    nach Aufwand