Sitzungen&Coachings

 



Ich biete Einzelsitzungen, Paar- und Gruppen/Familiensitzungen in meiner Praxis, telefonisch und online via Zoom an.

Einzelsitzungen (Energieheilung, schamanische Heilarbeit, Reiki):
80€/Stunde. Pro weitere  angefangene Viertelstunde 20€.
Werden zusätzlich größere Rituale o.ä. gewünscht können weitere Kosten anfallen (siehe auch Ritualarbeit)

Paar- und Familiensitzungen:
Paare: 100€/Stunde. Pro weitere angefangene Viertelstunde 20€
Familiensitzungen je nach Umfang und Aufwand.

Coachings,  in der Praxis, online und via Telefon:
80€/Stunde. Pro weitere angefangene Viertelstunde 20€.

Ich bitte um Verständnis, das an dieser Stelle nicht über das Thema Energieübertragung bzw. Fernheilung informiert werden kann, zumal auch jede sachliche Information als Werbung gewertet werden dürfte.

Dies verbietet das Gesetz über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz) in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Oktober 1994 (BGBI. I S. 3068), zuletzt geändert durch Art. 2 G v. 26.4.2006, in Kraft ab 6.8.2004.

Darin heißt es im § 9: Unzulässig ist eine Werbung für die Erkennung oder Behandlung von Krankheiten, Leiden, Körperschäden oder krankhaften Beschwerden, die nicht auf eigener Wahrnehmung an dem zu behandelnden Menschen oder Tier beruht (Fernbehandlung).Wer vorsätzlich oder fahrlässig für eine Fernbehandlung wirbt, handelt nach § 12 desselben Gesetzes ordnungswidrig.

Eine Klarstellung, dass diese Bestimmungen auch für das Geistige Heilen gelten, gab das Bundesverfassungsgericht 20. März 2007 mit dem Urteil AZ 1BvR 1226/06. In diesem Zusammenhang wurde betont, dass es sich nicht um ein Verbot der Fernbehandlung selbst handele: Regelungsgegenstand des HWG sei nämlich „nicht die Sicherstellung der Befähigung und der fachlichen wie charakterlichen Geeignetheit des Heilenden (…), sondern die besondere Schutzbedürftigkeit erkrankter oder älterer Menschen vor unangemessen beeinflussender Werbung.“