SoulTouchHealing Energetic Practitioner


Leitung

Stefan Hartung

SoulTouchHealing ist eine Verschmelzung vieler althergebrachter spiritueller Wege, wobei ein gewisser Schwerpunkt  auf der schamanischen Betrachtungsweise der Welt liegt. Es ist alles eingeflossen, was ich in all den Jahren aus den verschiedensten spirituellen/energetischen Heiltraditionen der Welt sowie gelernt habe. Jede Tradition hat ihrer kulturellen und religiösen Prägung und Geschichte entsprechend die jeweils gleiche Technik in anderen Worten und Bildern überliefert.

So finden sich neben schamanischem Wissen aus verschiedenen Traditionen  – ob Südamerika(Inka-Tradition), Hawaii(Huna, hawaiianischer Schamanismus), Europa(Keltentum, nordische Tradition) oder Neuseeland(Maori) und Reiki ebenso Einflüsse aus Quantenheilung, indischem Heilen und hermetischer Magie.

Weiterhin ist mein Wissen aus dem Studium von Pädagogik und Psychologie, Philosophie und Naturheilkunde in meine Arbeit integriert sowie Erkenntnisse der modernen Medizin, welche mit vielen ihrer Forschungen zunehmend bestätigt, was Schamanen, Medizinmänner und weise Frauen alter Völker schon lange praktizierten. Denn jede Heiltradition, auch die Schulmedizin, hat ihre Stärken und der beste Effekt entsteht, wenn die verschiedenen Disziplinen zusammenarbeiten. Weiterhin ist jede Heilkunde nur so gut wie der- oder diejenige, der/die sie ausübt.

Zu undogmatischen Herangehensweise von SoulTouchHealing gehört daher auch die vorurteilsfreie Betrachtung von und Zusammenarbeit mit der Schulmedizin und anderen Disziplinen, wo immer dies möglich ist.

Ziele der Ausbildung

Die fünf Ziele der Ausbildung sind:

  • Erlernen / Erweitern der Fähigkeit zur Selbstreflexion und Selbstheilung. Dies ist die Basis für jeden Heiler, Therapeuten, Coach, will er/sie verantwortungsbewusst gegenüber sich   und den Klienten handeln.
  • Selbstermächtigung: Erlernen der Techniken und es Wissens, für die Weiterentwicklung aus eigener Kraft und eigenem Willen
  • Erlernen von Heiltechniken verschiedenster Heiltraditionen und ihren Varianten, Einsatz von Intuition und Kreativität bei der Anwendung selbiger.
  • Erwerb von umfangreichem Wissen über das geistige Heilen, seine Formen, Gesetze der Energie sowie einer umfassenden Ethik, damit zum Wohle der Menschheit und der Erde gearbeitet werden kann.
  • Entfaltung des eigenen Potentials entweder für den eigenen Weg oder – wessen Ziel das ist – um den Beruf des Geistheiler auszuüben. Du bekommst Handwerkszeug und Landkarte an die Hand und entwickelst deinen Weg, deine Form des energetischen Heilens.

Weitere Techniken in SoulTouchHealing

  • Medialitätstraining
  • Übungen und Techniken zur Entfaltung und Erhöhung der eigenen Kräfte und Heilenergien
  • Innenreise, innere Kind Arbeit
  • Zweipunktmethode
  • schamanische Ahnenarbeit
  • Energiestromübungen
  • Techniken zur Karmalösung
  • Arbeit an Emotionen und Emotionsmustern (Ängste, Traumata, Trauer, Wut etc. sowie ihre Ursachen)
  • Arbeit an Denk- und Verhaltensmustern
  • Auflösen von Blockaden
  • Schutz- und Reinigungstechniken, um als „negativ“ empfundene Energien und Muster zu transformieren
  • Transformation von Mustern, Blockaden und niedrigschwingender Energie
  • Manifestationsarbeit: Der Schöpfer des eigenen Lebens sein, Realtität / Materie Schöpfen
  • Arbeit mit der Kraft der Gedanken
  • Und vieles mehr.

Umfang der Ausbildung

Die Ausbildung umfasst 5 Seminare. Weiterhin sind für jeden Teilnehmer 6 Einzelsitzungen bei mir inklusive, deren Zeit der Bearbeitung persönlicher Probleme, Themen sowie der Nachbereitung und Schulung sowie ausführlicher Beantwortung von Fragen dienen. Die individuelle und persönliche Begleitung ist für mich essentieller Bestandteil jedweder Ausbildung, daher sichere ich sie dir vertraglich zu.

Die Ausbildung umfasst die Inhalte der Seminare Flammenpfad, Heilende Wege und Pfade der Seele sowie das Practitionermodul  mit den Seminaren“Energetic Practitioner 1+2″. Im Practitionermodul werden die gelernten Techniken vertieft, Behandlungsabläufe und Klientengespräch geübt sowie Rechtliches zum geistigen Heilen besprochen.

Nach Möglichkeit behandeln wir gemeinsam echte Klienten und nicht nur andere Seminarteilnehmer. Du machst also  die ersten Schritte in deine Heilarbeit mit einer Sicherheit im Hintergrund und wirst nicht einfach ins kalte Wasser geworfen. Die Zertifizierung als Energetic Practitioner (Energiepraktiker) erfolgt nach erfolgreicher Teilnahme und entsprechender persönlicher Entwicklung des/der TeilnehmerIn.

Die Ausbildung kann nach Wunsch auch eine Ausbildung im klassischen Usui-Reiki der Grade 1 bis 4 oder im erweiterten Usui-System (12 Einweihungsgrade) enthalten. Fragen zu Details und Kosten beantworte ich gerne im persönlichen Gespräch.

Ausbildungsstufen

Jedes Seminar halte ich mehrfach im Jahr ab.
Für jede Ausbildungsgruppe sind Termine als geschlossene Gruppe reserviert, damit die jeweilige Gruppe in vertrautem Rahmen miteinander arbeiten und ihre eigene
Gruppendynamik entwickeln kann.
Andere Termine sind frei und einzeln für Jede/n Interessierte/n buchbar.
In diesem Fall findest du im Terminkalender eine Buchungsoption.

AusbildungsteilnehmerInnen, die an einem Termin ihrer Gruppe partout nicht teilnehmen können, dürfen auf diese „freien“ Termine ausweichen.

Flammenpfad – Selbstermächtigung

Teil der Ausbildung und auch einzeln buchbar.

Weitere Informationen auf der Themenseite

Heilende Pfade – Heiltechniken Intensivtraining

Teil der Ausbildung und auch einzeln buchbar.

Weitere Informationen auf der Themenseite

Pfade der Seele – Seelenheilung

Teil der Ausbildung und auch einzeln buchbar.

Weitere Informationen auf der Themenseite

SoulTouchHealing Energetic Practitioner 1 & 2: Gehe deinen Weg

Hauptteil der Ausbildung:

Allgemeines zum Inhalt und Ablauf

In diesem Smeinar erhältst du den “letzten Schliff”. Dazu gehört vertieftes Wissen über die menschliche Psyche, das Wechselspiel von Körper, Geist und Seele, die bislang erlernten Heiltechniken als auch das trainieren von Behandlungsabläufen von der Anamnese über das Coaching bis hin zur professionellen Aufarbeitung von Themen der Klienten.

Du lernst hier neben einigen neuen Techniken auch Variationsmöglichkeiten zuvor gelernter Heilverfahren. Du bekommst Wissen und “Handwerkszeug”, um deine ganz individuelle Art des Heilens zu entwickeln, die Techniken nach Bedarf anzupassen und für dich weiterzuentwickeln.

Am Ende besitzt du hinreichend Übung und Erfahrung, deine ersten Klienten selbstbewusst zu empfangen. Du verfügst weiterhin über genügen Wissen und Techniken, um dich selbst beständig zu reflektieren, deine Schwächen zu erkennen und aufzufangen. Zudem kennst du deine persönlichen wie deine rechtlichen Grenzen und deine Verantwortung. Dies dient dazu, sicherzustellen, dass du keine Gefahr für deine Klienten darstellst, sondern ihnen nach bester Weise und dem Gesetz der göttlichen Liebe folgend helfen kannst.

Das Seminar Dich zum Einen tief in die Mysterien der Magie und der Heilung. Du lernst, Deinen gesamten Körper und damit Dein gesamtes (Bewusst-)Sein als Instrument zur Energiearbeit und Heilung zu begreifen und zu nutzen. Du erfährst die Einheit alles Seins und lernst die Dir bekannten kosmischen Gesetze in ihrer ganzen Bedeutung und Tiefe kennen, indem Du einige der effektivsten wie machtvollsten Heiltechniken erlernst und anwendest.

Zum anderen wirst Du noch einmal intensiv an Dich selbst herangeführt. Die Stärkung deines Charakters, die Lösung alter Lasten und Muster und die Erlangung psychischer Stabilität sind die Grundlage für den verantwortungsvollen Umgang mit diesen Techniken und Energien sowie Voraussetzung dafür, ein verantwortungsbewusster Heiler zu sein. Drittens behandeln wir  ganz profane, notwendige Gebiete: Der Heiler ist Coach und wird von den Klienten als Therapeut gesehen.

Neben allen energetischen und spirituellen Aspekten, ist das Wissen über die psychischen Funktionsweisen und das Zusammenspiel von Körper und Geist essentiell. Gesprächsführung, Anamnese und die Sicherheit im Behandlungsablauf sind daher Gegenstand des Workshops, um Dir Sicherheit im Umgang mit Klienten zu geben.

Denn Intuition ist nicht alles – Wortwahl, Körperhaltung und der allgemeine Umgang im Klient – Therapeutenverhältnis sind Faktoren, die neben der Fähigkeit zur Arbeit mit Energien großen Einfluss auf den Erfolg einer Heilsitzung haben. Dazu werden jene Themenkreise behandelt, die wir alle so gut aus unseren Leben kennen: Altlasten aus der Kindheit und der Familie, Sorgen in allen Bereichen, ob Finanzen oder Beziehungen.

Erscheint ein Kanditat / eine Kanditatin zu unreif oder instabil, kann die Teilnahme ggf.; die Zertifizierung als Practitioner auf jeden Fall verweigert werden. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme und/oder Zertifizierung besteht nicht. Diese Maßnahme und die untenstehende Regel zur Zertifizierung sollen – so weit es mir im Rahmen meinerMöglichkeiten gegeben ist – sicherstellen, dass nur in sich stabile und gereifte Menschen SoulTouchHealing Practitioner bzw. Geistheiler allgemein werden.

Weiterhin übernehme ich natürlich keinerlei Haftung oder Verantwortung für die Taten und Handlungen meiner Absolventen nach Abbruch oder auch erfolgreicher Beendigung der Kurse und Ausbildungen

Practitioner-Seminar 1: Der Heiler als Coach und Therapeut

  • Funktion der menschlichen Psyche
  • Zusammenspiel von Körper und Geist
  • Regeln guten Heilens und Coachings – Übung von Behandlungsabläufen
  • Heiltechniken als Coachingwerkzeug (Seelenspiegel, Timeline u.v.m.)
  • Sich selbst meistern – spirituelle Stolperfallen vermeiden
  • Die Themen des Lebens – Beziehung, Finanzielles, Traumata, die Kindheit, Familie etc. – Wie gehe ich damit um?

Practitioner-Seminar 2: Letzte und erste Schritte

Wie zuvor beschrieben überprüfe ich hier schlicht deinen Entwicklungsstand. Wir behandeln gemeinsam Klienten und/oder du assistierst bei einem STH Seminar. Ich sehe, wie du arbeitest und ob du sicher genug bist und du kannst deine ersten Schritte zur Heilarbeit mit einer gewissen Sicherheit im Hintergrund machen.

Zertifizierung

Bei erfolgreicher Teilnahme erhältst Du die übliche Bescheinigung über die Teilnahme. Nach wenigstens zwei supervisierten Behandlungssitzungen mit Klienten oder einem erfolgreich assistiertem Seminar inkl. einer Behandlung eines Klienten erhältst Du ein Zertifikat als SoulTouchHealing Practitioner.

Du hast Fragen? Kostenloses Erstgespräch!

Ich bin selbstverständlich telefonisch unter 0921 230 543 37, per Video-Call oder per E-Mail an info@soultouchhealing.de für Dich da, bevor Du Dich für ein Workshop/Seminar, eine Sitzung oder eine Ausbildung entscheidest oder Du Fragen zu den Terminen hast.

  • Dauer

    Je nach Ausbildungsmodell unterschiedlich, insgesamt in der Regel 1 Jahr

  • Teilnehmerzahl

    Einzelausbildung oder
    5 bis 10 Personen

  • Teilnahmegebühr

    3.500 € inkl. MwSt.

    Du kannst natürlich die Seminare und Einzelsitzungen die zur Begleitung und Aufbereitung nötig werden, alle einzeln buchen und bezahlen (letztere dann nach jeweiliger Dauer). In der Gesamtpauschale von 3500 € inkl. MwSt. sind jedoch das komplette Practitionermodul und die 6 Einzelsitzungen als Zeit, die ich mir nur für dich, deine Fragen und etwaigen Probleme nehme, enthalten. Auch nach Abschluss aller Module stehe ich dir natürlich weiter für Fragen zur Verfügung.

    Das Practitionermodul (Practitioner 1+2 mit entsprchender Aufarbeitung und die 8 Einzelsitzungen) kostet für sich 1600 €.

Termine / Anmeldung

VeranstaltungOrtGebühr
04.03.2022 – 07.03.2021
SoulTouchHealing Energetic PractitionerAusbildungs-Jahreszyklus 2022/23

Details

Über ein Jahr begleite ich dich in fünf Seminaren und mehreren Einzelcoachings und Heilsitzungen intensiv durch einen tiefen Prozess, der dich in deine Kraft und deine Vision führen soll.
Die Einzelsitzungen können natürlich auch nach dem letzten Seminar in Anspruch genommen werden.
Du wirst nach Ende des Seminarzyklus nicht „ins kalte Wasser geworfen“ sondern von mir auch durch die Verarbeitung des Gelernten geführt.

Seminartermine:
04-06.03.2022
03-04.06.2022
11-13.09.2022
02-04.12.2022
03-05.03.2023

Rückfragen, kostenloses Vorgespräch und Anmeldung unter:
info@soultouchhealing.de

Tel: 0921 230 543 37

Veranstaltungsort:

Atlantis Heilerpraxis Bayreuth, Carl-Schüller-Straße 10, 95444 Bayreuth

Bayreuth3500 € Freie Plätze verfügbar  
Sofern eine Online-Annmeldung möglich ist, verwende ich den Anbieter digistore24.
Dies gewährleistet verschiedenste Bezahloptionen und sichere Abwicklung, da die Daten verschlüsselt übertragen werden.

Stefan Hartung besitzt ein großes Wissen über viele Heiltraditionen verschiedenster Kulturen, wie z.B. den Schamanen; Germanen oder Kelten. In der Verknüpfung dieser Traditionen ist er ein Tor-Öffner zu inneren Welten und der Welt der Ahnen. Ein vertrauensvoller Heiler, Berater, Geomant und Coach. Ich danke Dir für Deine Arbeit und Deine Leidenschaft. Du, Stefan, Sohn eines ganz großen Heilers, Geomanten und Meisters – Dein Vater und Du bringen Licht und tiefgreifende Heilung in diese Welt!

Stefan hat mir in einer tiefen Lebenskrise enorm geholfen. Ich habe noch nie Jemanden kennengelernt, der anderen Menschen so urteils- und wertungsfrei begegnet, selbst wenn man moralisch miese Taten „beichtet“.
Das ist selten in unserer Welt. Danke Stefan!

Stefan ist… verständnis-, liebevoll, Klarheit, neutrale, professionelle Ebene, vertrauensvoll, distanz- und raumwahrend, professionell, großes Wissen, sehend, feinfühlig, ausdauernd, geduldig im Umgang mit Klienten, dennoch auch eine klare Richtung gebend, richtungsweisend, klare Linien. Du erkennst Hintergründe, Zusammenhänge, die anderen manchmal noch verschlossen sind. Deine Arbeit: Sehr wirkungsvoll, wirkmächtig, funktionell, besonders, umfassend, tiefgehend. Leicht im Sinne von Leichtigkeit, es darf leicht sein/gehen. Gründlich, aufräumend, klärend, transformierend, energiegebend/-spendend, -aufbauend.

Stefan ist in meinen Augen ein „moderner Lehrer“ der uns verinnerlicht hat, uns und unserem höheren Selbst zu vertrauen. Besten Dank für diese wundervolle Zeit und für die schönen Erfahrungen, vor allem im Wald. Ein hervorragendes Eintauchen in die Heilmethoden und Geheimnisse der uralten schamanischen Traditionen. Ein großer Einblick in deren Weltbild, Heilkunst und Trancetechniken. Durch viele praktische Übungen, Rituale und geführte Innenreisen wird es möglich, in die eigene Urkraft zu finden und sie als Quelle von innerer Ruhe, Heilung und Glück zu nutzen.
Was mir persönlich am besten gefallen hat: Stefan hat auf angenehme und einfache Weise aufzeigt, dass man als westlich geprägter Mensch diese wunderbaren Traditionen in sein Leben einbinden kann und es doch an einem selbst liegt, ob man sich für dieses öffnet. Er verfügt über einen großen Wissensschatz und teilt diesen gerne – meist untermauert mit interessanten Erfahrungs-Stories. Alle Methoden sind leicht zu erlernen und weiterzugeben.

Lediglich bereits das Telefonat mit Stefan hat mich dazu bewogen mich mehr mit dem Thema auseinander zu setzen. Stefan konnte mir sehr gute, hilfreiche Tipps geben mit den schwierigen Situationen in meinem Leben klar zu kommen. Vielen Dank dafür!

Newsletter

Abonniere den Newsletter, wenn Du regelmäßig über Termine und Themen informiert werden möchtest.